Lieferservice zum Frühstück

Nach dem Aufstehen bequem zu Hause frühstücken? Wenn du nicht erst rausgehen magst, um dich beim Bäcker für Brötchen anzustellen.

Seit November kannst du bequem dein Frühstück vorbestellen und mit unserem Lieferservice zu dir nach Hause liefern lassen.

Wir servieren frisch zubereitete Pancakes in süßen und herzhaften Variationen oder leckere Brötchen-Teller mit Käse, Marmelade oder veganen Aufstrichen. Mit unserem hausgemachten Granola mit Joghurt und frischen Früchten startest du gesund in den Tag.

Eine ausführliche Übersicht findest du in unserer Online-Speisekarte zur Vorbestellung.

„Lieferservice zum Frühstück“ weiterlesen

Veranstaltungen ab September 2020

Mittagsspecial

Im September gibt es ein neues Mittagsangebot: Als philippinisches Gericht kommt die Rice-Bowl „Beef Pares“ hinzu. Zartes Rindfleisch gekocht in süßlicher Sojasauce mit Sternanis auf duftendem Jasminreis.

Im Oktober folgt „Kare-Kare“: Rindfleisch zart gekocht in Erdnussbutter-Sauce.

Nacht der Kunst

Am 5. September zur „Nacht der Kunst“ erlaubt Andre Radke Einblicke in die verschiedenen Facetten der Druckkunst.

Pancake Frühstück

Die Wochenenden ab dem 11. September servieren wir zum Frühstück hausgemachte Pancakes in zahlreichen süßen und salzigen Variationen.

Weitere aktuelle Informationen gibt es auch auf unserer Facebook-Veranstaltungsseite.

Veranstaltungen ab März 2020

Das Wochenende vom 29. Februar zum 1. März könnt ihr unser philippinisches Essen „Sinigang“ genießen. Das letzte Wochenende im März vom 27. bis zum 29. März laden wir euch zum philippinischen Essen „Menudo“.

An den Wochenenden vom 7. März bis zum 29. März könnt ihr mit unseren hausgemachten Pancakes von süß bis herzhaft in das Wochenende starten.

Täglich servieren wir außerdem frisch gekochtes Frühstück ab 9 Uhr und hausgemachte Cupcakes, Cheesecakes und Kuchen!

Eruption of the Taal volcano in the Philippines

The Taal Volcano is the smallest volcano in the world. It lies in the south part of Luzon (biggest island of the Philippines). It is the area where our Kape Barako grows.

Taal Volcano View in 2013

When the volcano erupted all the farmers from the 30-km-area around Taal had to leave and left their house and animals behind. Those farmers are mostly growing fruits and vegetables, but also our liberica and excelsa coffee beans!

When nature takes everything

Imagine the things that are the most important in life: food, water and shelter. All of their crops were destroyed. The crops that provide food on their table. Water supply was cut off. There was absolutely no water to drink or to use for showering off the dirt. The worst part is: There is no more house that they can return into — everything was buried into ashes!

Pineapple Field before the eruption
Pineapple field after the eruption

The truth is: There is no specific help or support from the government for the people to rely on. But instead some volunteers and individual people gathered to give support and help.

We wanted to help!

Also our family wanted help — especially for those in the furthest locations. We heard that the most donations that the people are giving have only been sent to the nearest accessible areas.

First set of goods the we packed in the garage of our house.

So we drove to Sta. Terecita and found out that it was really bad how the system works when it comes to sending out donations. Until then they have not received help yet! The area is only 3 hours away from Manila.

So our family started the trip with our small family van. It was filled with bread, clothes and drinking water, but also hygiene items and disinfection alcohol up to the roof. You will wonder how they even managed to fit 8 more people in, that we needed to help out for the distribution.

Things are sorted out for distribution to the families

The head officer of the placed helped us out to distribute the things wisely so that we could avoid miscount and arguments. We personally brought all the goods and foods to every family in the evacuation center. That is also how we personally received lots of emotional responses and heartwarming thank you’s.

The second place we went to was Soro-Soro. Again we packed the family van, but this time with many towels and blankets, because they could only sleep on the floor without any matresses. Also, we brought drinking water and cooked for at least 150 people!

Picking some fresh clothes
Cooking sopas for the whole evacuation center. It’s a tasty noodle soup with lots of meat and vegetables.

Start from nothing

As of now it may seem as if nothing bad happens and everything went back to normal, but in reality, even if the volcano is resting, the people who lost everything will have to start all over again from nothing!

Kids enjoying their breads
Photo shooting as a distraction of all the stress and worries.
Our family and friends that helped us

Veranstaltungen im Januar 2020

Weekend-Special: Pancake-Breakfast

Frühstücksauswahl ala Carte von 9 – 13 Uhr:

aus hausgemachten Pancakes mit süßen und herzhaften Variationen an allen Wochenenden im Januar

Philippinisches Essen am 24. – 26. Januar

Traditionelle philippinische Speisen ab 12 Uhr:

Diesmal „Sinigang“, wahlweise mit Rindfleisch oder Lachsfilet, verfeinert mit Tamarind und weißem Rettich, als Beilage servieren wir Jasminreis.

Dinner zum Valentinstag

Am 14. Februar servieren wir ab 18 Uhr ein 4-Gänge-Menü für alle Verliebten. Mehr Informationen folgen.

Wir empfehlen zu allen Terminen rechtzeitig zu reservieren.

Veranstaltungen Januar 2020

Veranstaltungen bis September 2019

Über die Sommermonate gibt es wieder an ausgewählten Wochenenden Pancake-Frühstück und unseren Frühstücksbrunch im Hof.

Unser Freisitz ist während der warmen Jahreszeit ganztägig geöffnet und bietet an heißen Tagen angenehmen Schatten.

Vom 7. August bis 6. September bleibt das Café geschlossen. Zu dieser Zeit findet in den Philippinen die Kakao-Ernte statt, die wir gemeinsam mit den Farmern vor Ort persönlich begleiten.

Veranstaltungen bis Juli

Ob leckere, hausgemachte Pancakes zu Pfingsten während des Wave Gothik Treffens, oder chillige Tunes unseres irischen Musiker Richie Ros… Nachfolgend gibt es alle Informationen zu den kommenden Veranstaltungen und Specials im Jeepney Café.

Je nach Wetter stehen Plätze im ruhigen Hinterhof oder direkt in unserem Café zur Verfügung. Bei Interesse empfehlen wir rechtzeitig zu reservieren.

Veranstaltungen bis Juni 2019

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen im April wieder ein Wochenende lang pochierte Eier in leckersten Variationen anzubieten. Über Ostern gibt es am Wochenende Pancakes und am Karfreitag und Ostermontag unser herzhaftes philippinisches Frühstück.

Zum 1. Mai verführen wir euch mit unserer hausgemachten Baked-Cheese-Lasagne. Im Juni gibt es dann das erste Sonntagsbrunch auf unserem sommerlichen Hinterhof-Freisitz.

Bitte auf das Bild klicken zum Vergrößern

Veranstaltungen im Winter

Von Januar bis März gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen und Specials im Jeepney Café.

Neu ist diesen Februar das Suppen Special immer freitags. Hier kannst du Freitag Mittag aus drei verschiedenen, hausgemachten Suppen wählen und so viel essen, wie du magst.