Kaffeegenuss in Filipino way

„Euer Kaffee ist aber teuer!“ Ihr Erstaunen können einige unserer Gäste nur schwer verbergen. Besonders, wenn man die Preise mit klassischem Bäcker-Kaffee vergleicht, müssen wir gnadenlos zurückstecken.

In unserem Café haben wir die Wahl zwischen normalem Kaffee, den wir bequem von einer lokalen Rösterei kaufen können und dem komplizierten Weg: Kaffee aus den Philippinen selber erstmals nach Deutschland zu bringen. Und ja! Wir haben uns für den schwereren Weg entschieden. „Kaffeegenuss in Filipino way“ weiterlesen

5 Ideen für exklusive Weihnachtsgeschenke

Die Weihnachtszeit rückt immer näher. Es ist wieder Gelegenheit, gemeinsam mit der ganzen Familie die Feiertage zu verbringen, sich auszutauschen, das Jahr gemeinsam Revue passieren zu lassen und neue Pläne für die Zukunft zu schmieden. Abseits von Stress und Hektik versuchen auch wir unsere Gedanken zu ordnen und gemeinsame Zeit aufzuholen, die im Laufe des Jahres manchmal einfach zu kurz kommt.

Wer möchte seinen Liebsten für die Zeit nicht eine kleine Freude bereiten? Ein kleines Zeichen der Aufmerksamkeit oder eine fröhliche Erinnerung, die auch im kommenden Jahr die vertrauten Momente wieder aufleben lässt? „5 Ideen für exklusive Weihnachtsgeschenke“ weiterlesen

Kalter Kaffee? Frappe? Cold Brew!

In der Hitze des Sommers gibt es viele Alternativen zu heißem Kaffee. Häufig fällt während der Sommermonate zum Abkühlen die Wahl auf ein erfrischendes Kaltgetränk! Auch Kaffee lässt sich wunderbar kalt genießen. Dazu gibt es viele leckere Variationen wie Eiskaffee oder „Iced Coffee“. Doch daneben gibt es eine weitere Köstlichkeit: Cold Brew — kalt gebrühter Kaffee.

Eiskaffee

In Deutschland ist bisher der Eiskaffee am beliebtesten. Er enthält neben Kaffee auch Eiswürfel und Eiscreme, häufig auch verfeinert mit Karamel und leckerer Sahne.

Eiskaffee: Frisch gebrühter Kaffee Americano mit Vanille-Eiscreme
Eiskaffee: Frisch gebrühter Kaffee Americano mit Vanille-Eiscreme
„Kalter Kaffee? Frappe? Cold Brew!“ weiterlesen

Kaffee aus den Philippinen

Im März waren wir für zwei Wochen in den Philippinen unterwegs, um uns mit den lokalen Kaffeebauern und Produzenten zu treffen. Die Philippinen sind durch ihre Lage eines der wenigen Länder weltweit, die alle vier Kaffeesorten — Arabica, Robusta, Excelsa und Liberica — anbauen können. Mit einer Kaffeeproduktion von 80.000 Tonnen befinden ist das Land auf dem 16. Platz. Damit sind die Bohnen eine echte Rarität und trotz ihrer hohen Qualität nur schwer zu bekommen.

Blick aus dem Hotel in Baguio
Blick aus dem Hotel in Baguio

Unsere Arabica-Kaffeebohnen kommen aus dem Norden der Insel Luzon — der Benguet-Region rund um Baguio. Also führte unsere Reise in diese Bergregion: „Kaffee aus den Philippinen“ weiterlesen